Aktuelle Meldungen

  1. Qualifizierung Wasserspielplatz „Plansche“

    Ziel der Qualifizierung war die Verbesserung der Aufenthaltsqualität der „Plansche“. Durch Fördermittel aus dem LZQ-Förderprogramm konnte die Nutzbarkeit der Plansche verbessert und ein Beitrag zur klimaschützenden Mobilität geleistet werden.

    Ziel

    Im Plänterwald, zwischen der Spree und der Neuen Krugallee, befindet sich der Wasserspielplatz Dammweg. Ursprünglich bestand die "Plansche" aus einem runden Planschbecken mit einer Wassertiefe von 20 Zentimetern. Der historische runde Umriss des Hauptbeckens aus den 1950er Jahren erinnert noch an diese Anfänge, ebenso wie einige der ursprünglich aufgestellten Steinfiguren, die bis heute erhalten geblieben sind. Ziel der Qualifizierung war die Verbesserung der Aufenthaltsqualität der „Plansche“. Das alte Betonbecken und die Wassertechnik waren stark sanierungsbedürftig. Zudem wurde ein Neubau der in die Jahre gekommenen sanitären Anlagen im Bestandsgebäude geplant.

    Lageplan Plansche © Büro Hager Partner AG

    Verfahren und Zeitplan

    Für die Freianlagenplanung wurde im Jahr 2019 ein Realisierungswettbewerb durchgeführt. Das Büro Hager Partner AG (Berlin) gewann mit seiner Idee eines „Ozeanstrudels“ mitten im Plänterwald, um den Spielangebote, Holzpodeste und Menschen um ein zentrales Wasserlabyrinth treiben. Über Ausschreibungsverfahren konnten Planungsbüros für die Wassertechnik (Büro Obermeyer, Potsdam) und das Bestandsgebäude (Büro Milbach + Milbach, Berlin) gefunden und beauftragt werden

    Nach der Planungsphase starteten die Sanierungsarbeiten im Sommer 2021. Von August 2021 bis Juli 2022 wurde der Spielplatz qualifiziert, das Sanitärgebäude umgebaut und schließlich die Wassertechnik modernisiert.

    Mit dem Start der Wasserspeil-Saison im Mai 2023 wurde die „Plansche“ wieder eröffnet. Durch Fördermittel aus dem LZQ-Förderprogramm konnte die Nutzbarkeit der Plansche verbessert und ein Beitrag zur klimaschützenden Mobilität geleistet werden, indem zahlreiche Sitzpodeste und Radverkehrsabstellanlagen ergänzt werden konnten.

    Impressionen des Projekts

    mehr

    Projektsteckbrief

    Ziel
    Qualifizierung Wasserspielplatz

    Maßnahmenträger
    Bezirk Treptow-Köpenick Berlin, Straßen- und Grünflächenamt, FB Grün

    Planung
    Büro Hager Partner AG

    Finanzierung
    Investitionsmittel, Förderprogramm BENE, Städtebauförderprogramm „Lebendige Zentren und Quartiere“

    Stand der Maßnahme
    Maßnahme abgeschlossen

     

    Downloads und Links
    Informationen zur umfassenden Sanierung 

    Weitere Informationen zum Spielplatz

    Wasserspielplatz Plansche Entwurfsmappe

Kommende Veranstaltungen

  1. 10. Quartiersbeiratssitzung

    Plätz im Quartiersbeirat frei!
    Sie haben Interesse im Quartiersbeirat mitzuwirken und sich in die Entwicklung des Gebiets einzubringen? Dann lassen Sie sich zur Wahl in den Quartiersbeirat aufstellen. Die Wahl findet in der kommenden Juni-Sitzung statt.

    So funktioniert's:

    Schreiben Sie uns gerne vorab eine E-Mail an gsm@baume-ecke-koepenicker.de mit Ihrer Interessensbekundung und kommen Sie am 18. Juni zur Quartiersbeiratssitzung.

    Der Quartiersbeirat trifft sich um 18:30 Uhr im Vor-Ort-Büro in der Glanzstraße 2.

    Infos zur Tagesordnung folgen in Kürze!

    Rückfragen können Sie an das Team des Geschäftsstraßenmanagements richten. Nutzen Sie dafür bitte das Kontaktformular.

    mehr